Procedure and device for piecing a yarn in an open-end spinning machine

Procédé et dispositif pour rattacher un fil dans un métier à filer à bout libre

Verfahren und Vorrichtung zum Anspinnen eines Fadens in einer Offenend-Spinnvorrichtung

Abstract

Beim Anspinnen eines Fadens (F) bringen zwei Hilfswalzenpaare (20, 21) das Fadenende (E) in eine Bereitschaftsstellung (P) innerhalb des Wirkungsbereichs einer in die Offeriend-Spinnvorrichtung (10) eintretenden Saugluftströmung und werden dann unter Aufrechterhaltung der Fadenklemmung stillgesetzt. Durch erneutes Antreiben des weiter von der Offenend-Spinnvorrichtung (10) entfernten zweiten Hilfswalzenpaares (21) in Rücklieferrichtung wird zwischen den beiden Hilfswalzenpaaren (20, 21) ein Fadenüberschuss gebildet, der mit Hilfe eines pneumatischen Fadenspeichers (23) zwischengespeichert wird. Das zweite Hilfswalzenpaar (21) wird nun stillgesetzt. Das näher bei der Offenend-Spinnvorrichtung (10) angeordnete erste Hilfswalzenpaar (20) öffnet sich. Anschließend wird die Wirkung der Luftströmung im Fadenspeicher (23) mittels einer Stellvorrichtung (4) aufgehoben oder in ihrer Wirkrichtung umgekehrt. Der hierdurch freigegebene Faden (F) wird durch die in die Offenend-Spinnvorrichtung (10) eintretende Saugluftströmung der Fasersammelfläche (101) zugeführt und von dort unter Einbindung von Fasern bis zur Übergabe an ein Hauptabzugswalzenpaar (13) mit Hilfe des zweiten Hilfswalzenpaares (21) wieder abgezogen. Bei Einsatz eines Spinnrotors mit geändertem Durchmesser wird die Größe des zwischengespeicherten Fadenüberschusses mit Hilfe einer Einstellvorrichtung (30) an diesen geänderten Durchmesser angepasst.

Claims

Description

Topics

Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

Patent Citations (4)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle
    DE-10217243-A1October 23, 2003Stahlecker Gmbh WilhelmVerfahren zum Abspinnen eines Fadens an einer Offenend-Spinnvorrichtung
    DE-2711554-A1September 21, 1978Schlafhorst & Co WAnspinnvorrichtung
    EP-0274016-A2July 13, 1988Rieter Ingolstadt Spinnereimaschinenbau AktiengesellschaftPiecing method and device for an open-end spinning machine
    WO-0073548-A1December 07, 2000Rieter Elitex A.S.A method of yarn loop consumption after yarn spinning-in on a rotor spinning machine

NO-Patent Citations (0)

    Title

Cited By (0)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle